Sustainable Euro Corporate Bond

Kontakt

Kontaktieren Sie uns per Telefon +44 20 7321 1928

oder per E-Mail Europa-Team

Wichtige Informationen zu Insights Datenerhebungs-Richtlinien erhalten Sie HIER.

Der Insight Sustainable Euro Corporate Bond Fund nutzt Chancen an den Anleihe- und Derivatemärkten und investiert nur in Unternehmen welche die Mindeststandards für Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG) erfüllen.

Zudem versucht der Fonds einen positiven Einfluss zu nehmen, indem Emittenten mit einem besseren Nachhaltigkeitsprofil („ESG-Bewertung“) bevorzugt werden. Falls sich die ESG-Bewertung eines Unternehmens im Portfolio verschlechtert suchen wir den Dialog und versuchen negative Aspekte zu beheben.

Vorteile

Einzigartiger Ansatz der unsere Anlageexpertise und Nachhaltigkeitskriterien kombiniert: Der Fonds strebt eine Outperformance gegenüber einer gewöhnlichen Benchmark an und berücksichtigt gleichzeitig ESG- und Nachhaltigkeitskriterien

Anspruchsvolles Management von ESG-Faktoren mit Schwerpunkt auf einer strukturellen Allokation zu Thematiken mit positiven Auswirkungen und Ausschluss von Unternehmen mit mangelhaften ESG-Kriterien: Der Fonds strebt eine Allokation zu denjenigen Unternehmen an, die über bessere ESG-Profile verfügen oder durch ihre Taten positiv Einfluss nehmen.

Engagement-Verpflichtung: Wir verpflichten uns, Unternehmen mit sich verschlechterndem ESG-Profil zu konfrontieren, um ihr zukünftiges Verhalten aktiv zu beeinflussen.

Verwaltet von einem marktführenden nachhaltigem Investor: Insight Investment kann auf einen langjährigen Fokus auf nachhaltiges Investieren zurückgreifen; Nachhaltigkeitsrisiken sind seit vielen Jahren vollständig in unseren Kreditanalyse- und Investmentprozess integriert.

Detailliertes Reporting: Insight stellt detaillierte Jahresberichte über die Nachhaltigkeitsmerkmale des Portfolios zur Verfügung.

Bewährte Strategie und überzeugender Track Record: Die zugrundeliegende Strategie wird seit 2005 gemanagt.

Responsible investment bei Insight

Unser Ansatz zum nachhaltigen Investieren wird durch die Überzeugung, dass ESG-Themen wichtige Werttreiber für den Anlagewert sind, gestützt.

Insight Investment gehört zu den Erstunterzeichnern der UN-Grundsätze zu nachhaltigem Investieren (2006), den sogenannten “UN PRI” (United Nations Principles for Responsible Investment) und war die erste Firma, die den in den Prinzipien geforderten UN PRI-Jahresbericht über nachhaltiges Investment veröffentlicht hat.

Wir glauben, dass der Fokus auf nachhaltiges Investieren zu Investmentkonzepten führt, Qualität und Exzellenz liefert und dazu beiträgt finanzielle sowie nicht-finanzielle Risiken für unsere Kunden zu managen.

PRI logoA/A+


Im Jahr 2018 wurden wir in der PRI-Umfrage in allen relevanten Kategorien mit A- und A + -Rating bewertet, was unser anhaltendes Engagement für die Integration nachhaltiger Investmentpraktiken in allen Geschäftsbereichen widerspiegelt. Weitere Informationen zu unserem Nachhaltigkeitsansatz finden Sie HIER.

Fixed Income-Team in Zahlen

  • 115 Fixed Income-Investment Experten
  • 17 Jahre durchschnittliche Erfahrung des Fixed Income-Teams
  • EUR 149.9Mrd Assets in Anleihen

Teamstatistiken zum 31. März 2019. Das verwaltete Vermögen (AUM) wird durch den Wert physischer Assets und durch den ökonomischen Wert der Derivate dargestellt.

Application and account opening forms

Awards

Corporate profile

Factsheets

Fund and strategy profiles

Latest webinars and videos

Market updates

Prospectuses and scheme documents

Recent thinking

Transaction and switch forms

Wichtige Anlegerinformationen

Wichtige Informationen

Der Wert der Anlagen und die Erträge daraus werden schwanken und sind nicht garantiert (dies kann teilweise auf Wechselkursschwankungen zurückzuführen sein). Anleger erhalten möglicherweise nicht den vollen investierten Betrag zurück. Die Performance der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Performance.

Derivate können dazu verwendet werden, Renditen zu generieren sowie Kosten und / oder das Gesamtrisiko des Portfolios zu reduzieren. Der Einsatz von Derivaten kann ein höheres Risikoniveau beinhalten. Eine kleine Bewegung des Preises einer zugrunde liegenden Anlage kann zu einer unverhältnismäßig großen Preisbewegung der derivativen Positionen führen.

Anlagen in Anleihen werden von Zinssätzen und Inflationsentwicklungen beeinflusst, die sich auf den Wert des Portfolios auswirken können.

Wenn High-Yield-Instrumente gehalten werden, weist ein niedriges Kreditrating auf ein höheres Ausfallrisiko hin, was sich auf den Wert des Portfolios auswirken kann.

Der Vermögensverwalter kann in Instrumente investieren, die schwierig zu verkaufen sind, wenn Märkte sich verschlechtern.